deutschlandlauf.com

english | Druckversion | Impressum 
 

Sponsoren des DL2005



HypoVereinsbank
MagicMaps - DATAGROUP
www.intermap.de
Karl Braun
WRIGHTSOCK
Hochdorfer
Kubach & Klings
REAL
kemmler
Ultrasports
www.medizinmann-depot.de


Einige Zahlen

4590. Tag danach
Gemeldet: 69
aus 9 (Bundes)-Ländern
Männer: 59
Frauen: 10
Jüngster Mann 1980
Ältester Mann 1936
Jüngste Frau 1971
Älteste Frau 1940
Kürz. Etappe 51.2km
Längste Etappe 92.9km
Ø Etappe 70km

Besucher

Counter

Kontakt

Ingo Schulze
Hauptstraße 52
72160 Horb - Nordstetten
Tel: 0049 (0) 7451/4615
Fax: - 624756
Mobil: 0171 / 42 51 435
ultralauf@ischulze.de

Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle der externen Links kann keine Haftung für die Inhalte dieser externen Links übernommen werden. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten besteht.

Ingos Bücher

Cover von Ingos Buch
Das Buch über meine "Weltreise" als Passagier auf einem Frachtschiff ist fertig. Es kann bei Interesse bei mir oder beim Engelsdorfer-Verlag bestellt werden. Es kostet 18 Euro und auf 126 Seiten kann man mein 49-tägiges Seefahrtabenteuer nachvollziehen. Es ist mit über 65 Fotos bespikt, wovon 30 Bilder in Farbe sind. Es ist ein Handbuch für Nachahmer! ISBN 978-3-95488-492-6.

Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2012. Das Buch hat 205 Seiten. ISBN 978-3-95488-207-6. Preis: 12 Euro. Alle Bücher können beim "Engelsdorfer-Verlag" bestellt werden. Gern können die Bücher auch bei Ingo direkt bestellt werden und er schreibt eine Widmung hinein. Cover von Ingos Buch Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2009“ Das Buch hat 191 Seiten. ISBN 978-3-86901-782-2. Preis: 12 Euro
.Cover von Ingos Buch

Ingos Erfahrungen als Organisator des „TE-FR 2003“ Das Buch hat 230 Seiten. ISBN 978-3-86703-437-1. Preis 14 Euro
... [bestellen]

Übersetzung

Die Webseite ist in großen Teilen ins Englische übersetzt worden. Insbesondere die Teilnahmebedingungen wurden gewissenhaft übersetzt, so dass sie gleichwertig zum deutschen Original zu sehen sind. Die Übersetzungen der Seiten in andere Sprachen ist vorgesehen, allerdings wird dabei das Hauptaugenmerk auf die Navigation gelegt werden, insbesondere wird es keine Übersetzung der Teilnahmebedingungen geben.

Teilnehmerbeschreibung und -statistiken

 <René Strosny | Übersicht | Ubel Dijk> 

 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 17 18 19 22 23 24 
 25 28 29 30 32 33 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 
 49 50 52 54 55 56 57 59 61 62 63 64 65 66 67 69 70 72 73 74 
 75 76 77 78 79 80 81 82 83

61/Marianne Dahl/Teilnehmerinformation

61/Marianne Dahl
Jahrgang
1943
Ort
30938 Burgwedel
Land
Deutschland

Marianne hat Erfahrungen im Multiday Bereich beim Swiss Jura und beim Spreelauf 2004 sammeln können. 2004 steht auch noch der „Spartathlon“ auf dem Programm! Seit 1991 hat sie an über 90 Marathons und 50 Ultras teilgenommen. Ihre bisher gesammelten Eindrücke: Über das Laufen lerne ich mich selbst kennen. Mein Leben aktiv gestalten. Aktiv heißt nicht nur km zurückzulegen, sondern beim Laufen die Natur, die Strecke und das Wetter wahrzunehmen. Dieses Erlebnis mit anderen zu teilen. Ich habe mich selbst entdeckt und meine Welt verändert. Die positiven Eindrücke haben bei mir einen hohen Stellenwert, die man sich erarbeiten muss. Soziale Kontakte, nette Gespräche, andere Menschen und Kulturen kennen lernen, viel organisieren, ständig unterwegs sein und die vielen Eindrücke im Gedächtnis behalten. WERDEN KENNT KEIN ENDE, DER STROM FLIESST WEITER, JEDER AUGENBLICK IST NEU, DER SCHMERZ DES WACHSENS DER MÜHE WERT!

Statistiken

Nr. km Pos. Pos.
[sex]
Zeit min/km ∑km ∑Pos. ∑Pos.
[sex]
∑Zeit ∑min
/∑km
158.6057.8.7:34:267.858.656.7.7:34:267.8
285.4052.6.11:31:248.114452.6.19:05:508
392.9052.6.13:49:258.9236.953.5.32:55:158.3
481.5050.5.12:36:029.3318.454.6.45:31:178.6
584.9046.5.13:32:549.6403.351.6.59:04:118.8
666.9045.5.11:04:159.9470.248.5.70:08:269
769.7042.4.11:31:519.9539.946.5.81:40:179.1
883.2037.3.12:54:339.3623.141.4.94:34:509.1
957.6036.3.9:02:529.4680.739.3.103:37:429.1
1651.20--7:41:489731.9--111:19:309.1
1759.00--8:06:348.2790.9--119:26:049.1

Geschwindigkeitendiagramm

© Sebastian Bentele 2007-2010 & Ingo Schulze | ischulze.de | Impressum | Datenschutz | Seitenanfang